Reiseinformationen


Lage

Schönau ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, zählt ca. 450 Einwohner und liegt im Süden von Rheinland-Pfalz an der deutsch-französische Grenze im Wasgauer Sauerbachtal und Grenzgebiet Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Das Dorf besteht aus dem Hauptort Schönau und aus der drei Kilometer entfernten Annexe Gebüg, sowie der bei Petersbächel gelegene Biehlerhof und die katholische Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach.

Anreise mit dem Auto

A6 über Kaiserslautern - B10 Pirmasens
A8 über Saarbrücken - B10 Pirmasens
A65 über Landau i.d. Pfalz - Landau Nord
A8 über Karlsruhe - Kandel Nord

Autonavigation
Gebüger Str.14, 66996 Schönau i.d. Pfalz

Ausfahrt Pirmasens

B10 Richtung Hinterweidenthal, Ausfahrt Hinterweidenthal - Dahn, Richtung Wissembourg (F), Bruchweiler-Bärenbach, rechts abfahren nach Rumbach und weiter geradeaus nach Schönau.

Ausfahrt A65 Landau Nord
Ausfahrt A8 Kandel Nord

B427 Richtung Bad Bergzabern; über Bad Bergzabern Richtung Pirmasens - Dahn, über Birkenhördt, Lauterschwan, Kreuzung Erlenbach bei Dahn links abbiegen durch Erlenbach, weiter nach Niederschlettenbach, Bundenthal, Rumbach, Schönau.

Anreise mit der Bahn

Nächstgelegener Bahnhof ist 'Hinterweidenthal'.
Weiterfahrt mit Bus oder Anrufsammeltaxi (AST).

Ausflugszüge Mai-Okt.

Bundenthaler & Felsenland Express
Bahnhöfe: Hinterweidenthal Ost
Dahn
Bruchweiler-Bärenbach
Bundenthal-Rumbach
Verkehrsverbund
Rhein-Neckar
T.: +49 621 107 70 0

QNV Nahverkehr

Queichtal Nahverkehr
Region Südwestpfalz
T: +49 6395 91011-0
Fahrpläne siehe
Linie 251; Linie 252

Taxi & Mietwagen

Taxi & Mietwagen
7-9 Sitze
Stefan Traxel
Weißenburger Str. 18
66994 Dahn
T.: +49 6391 1824
Anrufsammeltaxi (AST) 60 Minuten vorab bestellen.

Alle Angaben ohne Gewähr.



Vermieter: Heidi Becker, Tel. 06393 5298, Fax: 06393 993048
Gebüger Straße 14, 66996 Schönau i.d. Pfalz